Zurück
Hello Baar
Baar ZG

Die Wohnsiedlung Hello entstand an der Stadtgrenze zwischen Baar und der Stadt Zug. Bei den 222 Wohnungen entstanden sowohl Eigentumswohnungen als auch Mietwohnungen. Im Erdgeschoss hingegen befinden sich Gewerberäume mit Blick in die Innenhöfe und den renaturierten Bach. Die Fassaden der Baukörper werden mit den hell verputzten Brüstungen und den bronzefarbenen Metallbändern in der Fensterebene aufgelockert, wodurch sie vielschichtig und abwechslungsreich erscheinen. Die rückwärtigen Balkone tragen dazu bei, dass die Gebäude als Gesamtobjekt, und nicht mit Schau- und Rückseite wahrgenommen werden. Die Wohnungen orientieren sich dabei jeweils auf beide Gebäudeseiten. Trotz der hohen Ausnutzung verfügen die Wohnungen auf Grund der aufgelockerten Anordnung der Gebäude über einen freien Blick in die Umgebung und die frei Flächen.

Projekteigenschaft

Liegenschaft: Stadtgrenze Baar-Zug, Baar – Kanton Zug Baujahr: 2009- 2013 Objekt: Wohnsiedlung mit Gewerbe im EG Anzahl Wohnungen: 222 Eigentum- und Mietwohnungen

Projekt Seite
No items found.